Übersetzungsportale

Übersetzungsportale und Verzeichnisse

Übersetzungsportale sind aktive Schnittstellen, die Übersetzer und ihre Auftraggeber (Agenturen oder Direktkunden) zusammenschließen. Einige davon haben zusätzliche Funktionen, die es ermöglichen, Kollegen bei schwierigen Begriffen um Hilfe zu bitten.

Die wichtigsten Übersetzungsportale

  • Übersetzungsportale - Portal 125x178proz.com Die größte und wahrscheinlich beste Website für Übersetzer und Agenturen. Viele nützliche Funktionen für professionelle Übersetzer einschließlich der Möglichkeit zur Abrechnung, eine Datenbank für Terminologie, Informationen über Wortpreise, Schulungen etc. Die Wikipedia Advertorial berichtet über 720.000 registrierte Benutzer ab September 2014 (DA68).
  • translatorscafe.com Ein sehr gutes Portal, mit einem eher lässigen „Look and Feel“ als ProZ . Sie können an Agenturen, die Sie durch TranslatorsCafé.com finden, anschreiben, um ihnen Ihre Dienste anzubieten (DA51).
  • translationdirectory.com Im Vergleich zu ProZ eher im unteren Marktsegment, mit weniger Funktionen und einer geringeren
    Anzahl von registrierten Übersetzern. Eine Liste von über 400 schwarzgelisteten Auftraggebern ist verfügbar (DA42).
  • Transforum ist ein Ort des Meinungsaustauschs von Repräsentanten der Translationspraxis und -lehre.

Andere Uebersetzungsportale

aquarius.net (DA41), translatorsbase.com (DA41), traduguide.com (DA35), translatorstown.com (DA28), 2polyglot.com (DA28), lengoo.de (DA28), translatorpub.com (DA26),  TM-Town (DA25), online-freelancer.org (DA22), say-hello.com (DA17), languagedirectories.com (DA15) [DA= Domain Authority]

Übersetzungsverbände

Übersetzungsverbände ADÜ NordÜbersetzungsverbände ASTTIÜbersetzungsverbände BDÜÜbersetzungsverbände VDÜ

  • ADÜ Nord, Assozierte Dolmetscher und Übersetzer in Norddeutschland e.V. Der etablierte Berufsverband für Dolmetscher(innen) und Übersetzer(innen) mit Schwerpunkt in Norddeutschland mit ca. 350 Mitglieder.
  • ASTTI Der Schweizerische Übersetzer-, Terminologen- und Dolmetscher-Verband hat eine Datenbank mit über 400 Mitgliedern. Hauptzweck des 1966 gegründeten Verbands ist die Wahrung der beruflichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder. Er fördert deren Weiterbildung und trägt so zur laufenden Verbesserung ihrer beruflichen Qualifikationen bei.
  • ATICOM Fachverband der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher e.V.
  • BDÜ Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ist mit mehr als 7 500 Mitgliedern der größte deutsche Berufsverband der Branche. Er repräsentiert damit gut 80 Prozent aller organisierten Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland und ist Ansprechpartner für Handel, Industrie, Politik und Ausbildungswesen.
  • DVÜD  Der DVÜD e.V. tritt für die Interessen von professionellen Übersetzern und Dolmetschern in der Bundesrepublik Deutschland ein.
  • IAPTI Internationale Vereinigung für professionelle Übersetzer und Dolmetscher.
  • UNIVERSITAS Austria ist der österreichische Berufsverband für Dolmetschen und Übersetzen. Er hat ein suchbares Verzeichnis seiner Mitglieder sowie Vertretung der gemeinsamen und Berufsinteressen der Mitglieder und Aufklärung der Öffentlichkeit über die Qualifikation universitär ausgebildeter ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen.
  • Übersetzer- und Dolmetscherverbände – eine Liste aus der ganzen Welt (mit Schwerpunkt auf Deutschland und Europa).
  • VdÜ Der VdÜ ist der Berufsverband der Literaturübersetzerinnen und Literaturübersetzer. Autoren und Übersetzer sind natürliche Verbündete. Deshalb ist der VdÜ als Bundessparte Übersetzer eingebunden in den Verband deutscher Schriftsteller (VS) in der Gewerkschaft ver.di.

Übersetzungsverzeichnisse

  • Das Übersetzer-Verzeichnis „In diesem Übersetzer-Verzeichnis finden Sie schnell und unkompliziert den passenden Dienstleister zur Anfertigung hochwertiger Übersetzungen / Fachübersetzungen”. Eintrag kostenpflichtig.
  • uebersetzerdatenbank.de „Internationales Verzeichnis für Dolmetscher & Übersetzer.“ Eintrag kostenpflichtig.